Denk-Pfad | Six Thinking Hats | Berlin | 4.-27. September 2020 | im Brunnenviertel | Berlin | ein Rundgang von 1,5 km
Six Thinking Hats | Berlin | Hilke Ebert | www.thinkingtools.de

Stationen:

Denken mit System & Gefühl | QM-Büro, Jasmunder Str. 16

Informationen | Familienzentrum Wattstraße, Wattstr. 16

Alternativen & kreative Ideen | Vikihaus, Wattstr. 5

Standpunkte verlassen | Bernauer Str. 4

 

Alle Stationen sind durchgängig öffentlich zugänglich (vom 4. bis 27. September 2020). Die Stationen bestehen aus jeweils zwei nebeneinander hängenden großen Bannern, die an Zäunen, Fensterscheiben oder dem Glockenstuhl befestig sind.

 

Tipp 1: 

Besuchen Sie den Denk-Pfad in einer kleinen Gruppe! Machen Sie sich mit Kolleginnen, Freunden oder Familie auf den Weg.

 

Tipp 2:

Nehmen Sie etwas zum Scheiben mit! 

 

 

So sieht beispielsweise die Station am Glockenstuhl der Kapelle der Versöhnung aus:

Kapelle der Versöhnung | Berlin | Denkpfad | Six Thinking Hats

* Edward de Bono

Kontakt:

 

Hilke Ebert

Anklamer Str. 38

10115 Berlin

 

hilke.ebert@thinkingtools.de

www.thinkingtools.de

+49 (0) 176 43 85 26 89

 


Six Thinking Hats® Trainings werden in öffentlichen Seminaren und firmenintern angeboten. Die Denk- und Moderationsmethode zeichnet sich durch eine hohe Alltagstauglichkeit aus. Meetings werden kreativ und lösungsorientiert gestaltet.

 

AGB